Wertschöpfung im Handel

Wertschöpfung im HandelNicht nur im stationären Buchhandel, sondern auch in der gesamten Handelslandschaft (die Branche erwirtschaftet allein 1.800 Mrd. Euro Umsatz) vollzieht sich im Moment ein radikaler Strukturwandel, der auch mächtige Unternehmen wie jüngst Weltbild oder die Baumarktkette Praktiker in die Krise treibt. Unbestritten fordern u.a. die zunehmende Digitalisierung und geändertes Kundenverhalten ihren wirtschaftlichen Tribut. Dennoch und gerade deshalb orientieren sich viele Händler und Handelsunternehmen neu, entwickeln innovative Wertschöpfungsstrategien und passen ihre Geschäftsmodelle an die geänderten Rahmenbedingungen an – von Resignation keine Spur!

Die vielfältigen Ansatzpunkte, die sich dabei in der Praxis finden lassen, werden im vorliegenden Sammelwerk des renommierten Instituts für Handelsforschung (IFH) Köln dargestellt, analysiert und im Hinblick auf ihr Erfolgwirksamkeit bewertet. Die Herausgeber Prof. Werner Reinartz, Ph.D., und Dr. Monika Käuferle, haben zu diesen Zweck renommierte Fachleute aus Wissenschaft und Handelspraxis zusammengeführt.

Wertschöpfung im Handel

Das Buch Wertschöpfung im Handel können Sie hier erwerben.

Sehen Sie sich hier das Inhaltsverzeichnis von „Wertschöpfung im Handel“ an.

Weitere aktuelle Informationen finden Sie auf der Seite des Institus für Handelsforschung Köln.

Prof. Werner Reinartz, Ph.D., ist Direktor der Gesellschaft zur Förderung des Instituts für Handelsforschung an der Universität zu Köln und Inhaber des Seminars für Handel und Kundenmanagement an der Universität zu Köln. Dr. Monika Käuferle ist Habilitandin am dortigen Seminar.

 

Prof. Werner Reinartz

Prof. Werner Reinartz,
Ph.D.,ist Direktor der
Gesellschaft zur Förderung
des Instituts für
Handelsforschung an
der Universität zu
Köln und Inhaber des
Seminars für Handel
und Kundenmanagement
an der Universität
zu Köln.

Dr. Monika Käuferle

Dr. Monika Käuferle
ist Habilitandin
am Institut für
Handelsforschung (IFH).

Dieser Artikel wurde unter BWL veröffentlicht und mit , , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Direktlink.