Beförderung in der BRANDSchutz-Redaktion

Landesbranddirektor Hermann Schröder ist Mitte Februar 2016 von Innenminister Reinhold Gall zum Ministerialdirigenten befördert worden. Ministerpräsident Winfried Kretschmann hatte die Urkunde zuvor unterschrieben.

Hermann Schröder ist seit 2005 Landesbranddirektor. Im November 2015 wurde er zum Leiter der neu im Innenministerium geschaffenen Abteilung 6 »Bevölkerungsschutz und Krisenmanagement« berufen, in welcher die Aufgabengebiete Feuerwehr und Brandschutz, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Krisenmanagement gebündelt sind. Dadurch wird Hermann Schröder, der seit 1995 auch ehrenamtlicher Fachredakteur bei BRANDSchutz/Deutsche Feuerwehr-Zeitung ist, das Amt des Landesbranddirektors abgeben. Dies soll voraussichtlich Mitte Mai 2016 erfolgen.

Schroeder_klein
Hermann Schröder

Dieser Artikel wurde unter Feuerwehr veröffentlicht und mit , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Direktlink.