Allgemeine Kommunalwahlen im Land Hessen am 6. März 2016

Die Hessische Landesregierung hat den 6. März 2016 zum Wahltag für die nächsten allgemeinen Kommunalwahlen bestimmt.

Für die Vorbereitung und Durchführung von Kommunalwahlen gelten die folgenden Vorschriften:
1.  Das Hessische Kommunalwahlgesetz (KWG),
2.  die Kommunalwahlordnung (KWO) sowie
3.  der Wahlerlass und die aktuellen amtlichen Vordruckmuster des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport.

Damit liegen alle gesetzlichen Grundlagen einschließlich der amtlichen Anlagen in aktueller Neufassung vor.

Damit Sie rechtzeitig alle erforderlichen Formulare – insbesondere die ab sofort für das Wahlvorschlagsverfahren benötigten Formulare – bestellen können, fügen wir dieser Information die Bestellübersichten
a)  für die Fachschriften der neuen Mandatsträger,
b)  für das Wahlvorschlagsverfahren der Parteien,
c)  über das komplette Wahlvorschlagsverfahren der Kommunen und
d)  über das komplette sonstige Verfahren (einschl. Wahlniederschriften) bei.

Die Beschaffung der erforderlichen Vordrucke und Umschläge ist nach § 2 Satz 2 KWO Aufgabe des jeweiligen Wahlleiters.

Bitte beachten: Nach § 89 Abs. 4 KWO (neu!) muss die Farbe des Stimmzettelumschlags mit der Farbe des Stimmzettels identisch sein.

Gerne vereinbaren unsere Mitarbeiter im Außendienst einen Gesprächstermin mit Ihnen, bei dem alle Einzelheiten (Liefertermin, Eindruckwünsche etc.) geklärt werden können.

Bestellschein Fachschriften der neuen Mandatsträger
Bestellschein Wahlvorschlagsverfahren der Parteien
Bestellschein komplettes Wahlvorschlagsverfahren der Kommunen
Bestellschein komplettes Verfahren

Dieser Artikel wurde unter Formularverlage, Wahlen veröffentlicht und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Direktlink.