Erstes Gesetz zur Änderung des Thüringer Fischereigesetzes

Mit dem Ersten Gesetz zur Änderung des Thüringer Fischereigesetzes will der Gesetzgeber in der Vergangenheit aufgetretene Vollzugsprobleme in der täglichen Arbeit der Fischereibehörden beseitigen. Das Änderungsgesetz beinhaltet 40 Detailregelungen, unter anderem zu den Themen Recht der Europäischen Union im Bereich der Binnenschifferei, Hegegemeinschaft, Garten- und Zierteiche, Fischerprüfung, Fischereischeine und Vierteljahresfischereischein.

Sie wollen genau wissen, was sich geändert hat? Welche Norm wurde neu aufgenommen? Welche Vorschrift ist entfallen? Alle gesetzlichen Neuregelungen finden Sie in unserer Broschüre Thüringer Fischereigesetz, Rechtstand: Juni 2014 (Bestellnummer 16/141/0200/40). Die Rechtsänderungen werden in roter Schrift deutlich hervorgehoben.

Gerne stehen Ihnen auch unsere Fachberater im Innen- und Außendienst für Fragen zur Verfügung.

Leseprobe
Bestellschein Fischereirecht

Dieser Artikel wurde unter Formularverlage, Öffentliche Verwaltung veröffentlicht und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Direktlink.