Schlagwort-Archive: Bundespersonalvertretungsgesetz

Bundespersonalvertretungsgesetz – Kommentar von Ilbertz/Widmaier/Sommer

Die hohe Zahl gerichtlicher Verfahren zu dem bereits seit mehr als 40 Jahren weitestgehend unverändert gebliebenen Bundespersonalvertretungsgesetz ist ein Beleg dafür, dass immer noch ein hoher und immer wieder neuer Interpretationsbedarf besteht. Die Welt der öffentlichen Verwaltung war im Laufe der letzten Jahrzehnte umfassenden Änderungen ausgesetzt. Die handelnden Personen/Institutionen müssen deshalb im täglichen Umgang miteinander versuchen, „gerichtsfeste“ Lösungen von Problemen zu finden, die es bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Recht | Verschlagwortet mit ,