Der Wirtschaftsstandort Deutschland und seine Herausforderungen

Dr. Markus Ottersbach

Die Herausgeber Prof. Dr. Rainer Völker und Prof. Dr. Dieter Thomaschewski lehren und forschen an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft, Ludwigshafen am Rhein. Sie leiten das Institut für Management und Innovation (IMI).

Umschlagabbildung des BuchesNeu!

Thomaschewski/Völker (Hrsg.)
Standort Deutschland
Herausforderungen und notwendige Reformen

2021. 279 Seiten, 51 Abb. Kart. € 24,–
ISBN 978-3-17-039327-1

Aus der Reihe „Denkanstöße

LeseprobeBuch kaufen

Der Wirtschaftsstandort Deutschland muss sich verschiedenen Herausforderungen stellen. Das Buch „Standort Deutschland“, herausgegeben von Prof. Dr. Dieter Thomaschewski und Prof. Dr. Rainer Völker, gibt eine aktuelle Bestandsaufnahme darüber, welche Herausforderungen das sind. Zusätzlich werden wirtschaftspolitische Handlungsoptionen und mögliche Lösungswege aufgezeigt. Im Mittelpunkt stehen dabei die Themen Digitalisierung, Klimawandel, internationaler Wettbewerb sowie notwendige Veränderungen der Arbeitswelt, des Bildungssektors und der Infrastruktur.

Die veröffentlichten Beiträge stammen von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie von Vertreterinnen und Vertretern der Wirtschaft. Es handelt sich um Führungskräfte, Vorstände von Verbänden und politische Mandatsträgerinnen und -träger.

Der Band ist in der Reihe „Denkanstöße“ erschienen, deren Inhalte Themen der modernen Wirtschaftswissenschaft behandeln. Sie bewegen sich im Spannungsfeld von gesellschaftlichen, kulturellen, ökologischen, sozialen und technischen Rahmenbedingungen. Das Ziel der Buchreihe ist es, Leserinnen und Leser zum Mit- und Weiterdenken zu animieren, damit sie ein kritisches Bewertungsvermögen entwickeln, eigene Positionen überdenken und sich ein Urteil bilden.

Beispiele aus dem Inhalt:

Unsere Social-Media-Links sind so konfiguriert, dass der jeweilige Betreiber nur dann Ihre Nutzerdaten erhält, wenn Sie wirklich klicken.