Schlagwort-Archive: FischerprĂĽfung

Fischereischeine

… sie haben sich schlau gemacht in Fischkunde, Gewässerkunde, Fischhege, Natur- und Tierschutz, Gerätekunde und Gesetzeskunde. Ihre Artenkenntnis haben sie in einer praktischen PrĂĽfung bewiesen. Die Rede ist von PrĂĽflingen, die die FischerprĂĽfung mit Erfolg bestanden haben.
Und nun stehen die frisch gebackenen Absolventen der Ausbildungsvereine vor Ihrem Schreibtisch im Amt und beantragen einen Fischereischein. Weiterlesen

Fachbereich(e): Formularverlage, Ă–ffentliche Verwaltung

In Baden-WĂĽrttemberg hat der Verordnungsgeber nunmehr eine eindeutige Regelung zum Aalangeln getroffen!

Schonzeiten und Mindestmaße für den Aalfang sind in § 1 der Landesfischereiverordnung eingeflossen; § 19 wurde aufgehoben. Weiterlesen

Fachbereich(e): Ă–ffentliche Verwaltung

Erstes Gesetz zur Ă„nderung des ThĂĽringer Fischereigesetzes

Der Gesetzgeber hat im Gesetz- und Verordnungsblatt fĂĽr den Freistaat ThĂĽringen vom 23. Juni 2014, Nr. 5 S. 172 ff. das Erste Gesetz zur Ă„nderung des ThĂĽringer Fischereigesetzes verkĂĽndet. Es ist am 24. Juni 2014 in Kraft getreten. Weiterlesen

Fachbereich(e): Formularverlage, Ă–ffentliche Verwaltung