Zündstoff Meinungsfreiheit – was ist erlaubt und was ist tabu zu sagen?

978-3-17-038304-3

„Was darf man sagen?“ – so lautet der Titel des ersten Bandes in der neuen Reihe „Perspek­tiven auf Gesell­schaft und Politik“. Diese Reihe disku­tiert aktu­elle Themen der Gegen­wart aus unter­schied­lichen dis­zipli­nären Blick­winkeln und bietet so dem Leser einen kom­pak­ten und infor­mati­ven Über­blick zu den zentra­len Diskus­sionen aus Politik und Gesell­schaft. Zudem werden die Bände zu sehr güns­tigen Preisen ange­boten – ein Muss für jeden poli­tisch und gesell­schaft­lich interes­sierten Leser. Heraus­geber des ersten Bandes ist Prof. Dr. Tanjev Schultz vom Journa­listi­schen Seminar/Institut für Publi­zistik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, mit dem dieses Interview geführt wurde Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politikwissenschaft | Verschlagwortet mit ,

Wahlkabinen und Wahlurnen

Neben unserem umfassenden Programm an Wahlliteratur, Formularen, Briefwahlunterlagen und Schulungsmaterialien beliefern wir seit Jahrzehnten Städte und Gemeinden mit einer Vielzahl an Wahlurnen und Wahlkabinen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Formularverlage, Wahlen | Verschlagwortet mit , , , , ,

Covid-19 und seine psychischen Auswirkungen – Interview mit Charles Benoy

“Was wir aus Studien jedoch bereits wissen ist, dass psychische Symptome deutlich zugenommen haben, was wohl zu einer anhaltenden höheren Anzahl an psychischen Störungen wie beispielsweise Depressionen, Angststörungen oder posttraumatischen Syndromen führen wird. Auch anhaltende Infektions- oder hypochondrische Ängste werden wohl zunehmen.” Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Medizin, Psychologie | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Charismatiker Norbert – wie ein Wanderprediger des 12. Jahrhunderts bis heute sogar in Indien wirkt

Im Jahr 1120/1121 traf Norbert von Xanten eine kirchengeschichtlich bedeutende Entscheidung: Er gründete in Prémontré, einem Ort circa 20 km westlich von Laon, einen neuen Orden, der nach dem Gründungsort „Prämonstratenser“ genannt wurde. Norbert gelang es nicht nur, bereits zu Beginn 13 Gefährten für seinen Orden zu gewinnen, sondern mit seinem Charisma und seiner Tätigkeit als Wanderprediger sorgte er auch für einen schnellen Aufstieg und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte | Verschlagwortet mit , , , , ,

Aus der Praxis: Luisa Borgmann über den Bil­dungs­kurs Älter­werden ist nichts für Feig­linge für Menschen mit geis­tiger Behin­derung

Wie können sich Menschen mit Behin­derung auf das Alter und Altern vor­berei­ten? Und wie können Fach­kräfte bspw. in Wohn­ein­rich­tun­gen sie dabei unter­stüt­zen? Eine Mög­lich­keit ist die Durch­führung des Bil­dungs­kurses Älter­werden ist nichts für Feig­linge, den unsere Auto­rin Luisa Borgmann in ihrem Buch „Mit dem Alter(n) leben lernen“ detail­liert auf­berei­tet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pädagogik | Verschlagwortet mit ,

Rechtsextremismus pädagogisch begegnen – Handlungswissen für die Schule

Der neue Band der Reihe „Brenn­punkt Schule“ beantwortet Fragen, die für alle Pädagoginnen und Pädagogen relevant sind: Wie kommt es zu rechtsextremen Einstellungen unter Schülern? Wie erkenne ich solche Tendenzen, und was kann ich dagegen tun? Und wo liegen die Grenzen meiner Möglichkeiten? Wir haben die beiden Autoren gebeten, uns einige Fragen zu den Hintergründen des Bandes und zu ihrer Herangehensweise an das Thema zu beantworten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pädagogik | Verschlagwortet mit

Rechtsfragen zur Corona-Pandemie: Gesamtüberblick für Krankenhäuser

Rechtliches zur Corona-Pandemie

Die Bewältigung der Corona-Pandemie ist für die Krankenhäuser eine nie da gewesene Herausforderung und wirft zahlreiche Fragen auf, die Krankenhaus-Manager adhoc lösen müssen. Der hier vorliegende Beitrag geht auf diese Fragen ein und wird laufend aktualisiert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krankenhaus | Verschlagwortet mit ,

COVID-19 – Ein Virus nimmt Einfluss auf unsere Psyche

Die COVID-19-Krise beschäftigt uns alle. Zunehmend geraten auch die psychischen Auswirkungen der Ausnahmesituation und den politischen Kontaktbeschränkungs-Maßnahmen in den Fokus. Hier ein Ausblick auf einen in Kürze erhältlichen Titel, der die psychischen Folgen fachlich fundiert beleuchtet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizin, Psychologie | Verschlagwortet mit , , , , ,

Die Herausgeberinnen der neuen Reihe „Klinische Psychologie und Psychotherapie bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen“ im Interview

Im kurzen schriftlichen Interview geben Prof. Dr. Hanna Christiansen, Prof. Dr. Tina In-Albon und Prof. Dr. Christina Schwenck einen Einblick in die Konzeption der Reihe und einen Ausblick, welche Themen in den kommenden Bänden bearbeitet werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizin, Psychologie | Verschlagwortet mit , ,

Psychodynamische Paar- und Familientherapie

Günter Reich und Antje von Boetticher über ihr neues Buch „Psychodynamische Paar- und Familientherapie“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizin, Psychologie | Verschlagwortet mit , ,