Soziologie verstehen – Christina Laut und Thomas Kron im Interview

Thomas Kron und Christina Laut

Die Soziologie ist ein äußerst kompliziertes Fach, das besonders in den ersten Semestern des Studiums sehr herausfordernd ist. Wie kann Studierenden der Zugang zu ihrem Fach erleichtert werden? Das erklären Christina Laut und Thomas Kron, Autoren der Einführung „Soziologie verstehen“, im Interview. Weiterlesen

Fachbereich(e): Soziologie

Unser aktuelles Verzeichnis
Psychiatrie | Psychotherapie | Psychosomatik | Klinische Psychologie

Unser aktuelles Verzeichnis “Psychiatrie | Psychotherapie | Psychosomatik | Klinische Psychologie” als blätterbares PDF und zum Download. Weiterlesen

Fachbereich(e): Medizin, Psychologie

Numismatik – Faszination Münzen

Münzen und Medaillen faszinieren zahlreiche Sammler und Liebhaber. Für die Epochen vor der Moderne gehören sie zudem zu den umfang­reichsten histo­ri­schen Quellen­gruppen. Ihre Bilder und In­schrif­ten geben Einblicke in zahl­reiche Aspekte der Wirt­schafts-, Verfassungs-, Kunst- und Kultur­geschichte. Dennoch teilt die Numis­matik an den Univer­sitäten das bekla­gens­werte Schicksal anderer histo­rischer Grund­wissen­schaften, mit dem Effekt, dass Münz­experten heute rar sind. Benötigt werden sie aber nach wie vor – nicht nur für die Wissen­schaft, sondern auch für eine Viel­zahl außer­univer­sitärer Tätigkeiten. Weiterlesen

Fachbereich(e): Geschichte

Prächirurgische Diagnostik und chirurgische Epilepsietherapie – ein Gespräch mit Prof. Christian G. Bien

Über die prä­chirurgische Epilepsie­diagnostik und Epilepsiechirurgie sprachen wir mit Prof. Christian G. Bien, der in Deutschland zu den Pionieren auf diesem Gebiet zählt. Weiterlesen

Fachbereich(e): Medizin

Ökonomische Implikationen der Generationenforschung – ein Gespräch mit unserem Autor Rüdiger Maas

Die Generationenforschung ist aus den Bereichen Marketing und Vertrieb, Konsumentenforschung, Kommunikation und Public Relations sowie Personalwirtschaft und Führung nicht mehr wegzudenken. Die typologisierende Einteilung der Generationen in X (Geburtsjahrgänge 1965–1980), Y (1980–1995) und Z (1995–2010) liefert ein analytisches Erklärungs- und Differenzierungsinstrument, das in vielen einschlägigen Arbeiten wie ein klassisches BWL-Instrument verwendet wird. Trotzdem werden diese Begriffe häufig ohne Kenntnis ihrer methodischen Grundlagen, Voraussetzungen sowie ohne Wissen über Möglichkeiten und Grenzen ihrer Verwendbarkeit im ökonomischen Kontext gebraucht, wodurch sich Analyse- und Denkfehler ergeben können. Weiterlesen

Fachbereich(e): Wirtschaftswissenschaften

Verzeichnis Pflege/Gesundheitsberufe 2021/2022

Blättern Sie hier bequem durch den Prospekt oder laden Sie sich hier die PDF herunter. Weiterlesen

Fachbereich(e): Pflege

Tradition und Erneuerung im Ringen um die Zukunft

Der gesamte Nahe Osten vom Mittelmeer bis zum Hindukusch scheint sich im Umbruch, ja im Aufruhr zu befinden. Gewalt, Armut, Flüchtlingsströme und religiöser Fanatismus – das sind die Schlagworte, die in den westlichen Medien über die Region vermittelt werden. Die Einseitigkeit der Darstellung ist trügerisch und unterschlägt zudem, dass an vielen Problemen der Westen zumindest eine Mitverantwortung trägt. Um die komplexe politische Situation im Nahen Osten richtig einordnen und die aktuellen Entwicklungen begreifen zu können, führt an einem Blick auf die wechselvolle Geschichte der Großregion kein Weg vorbei. Weiterlesen

Fachbereich(e): Geschichte

Stephan Ellinger und Lukas Kleinhenz über Soziale Benachteiligung und Resonanzerleben

Prof. Dr. Stephan Ellinger und Lukas Kleinhenz M.A.

Soziale Ungleichheit ist das Dauerthema, wenn um das deutsche Bildungssystem geht. Wie das Erleben des Schulalltags für Schülerinnen und Schüler aus sozial benachteiligten Familien deren Probleme verstärken kann und wie Lehrerinnen und Lehrer dem gegensteuern können, lesen Sie in unserem neuen Buch „Soziale Benachteiligung und Resonanzerleben“. Im Interview mit den Autoren des Buches erhalten Sie Einblicke in dieses komplexe Thema. Weiterlesen

Fachbereich(e): Pädagogik

Sophia Bock und Wilfried Schubarth liefern Basiswissen zu Verschwörungstheorien

Sophia Bock und Wilfried Schubarth

Verschwörungsmythen können das gesellschaftliche Zusammenleben gefährden. Das gilt nicht nur für die Politik, das gilt auch und ganz besonders für die Schule. Wie mit Verschwörungsmythen in der Schule umgegangen werden sollte und welche Rolle in den aktuellen Debatten das Internet spielt, das erklären Sophia Bock und Wilfried Schubarth im Interview. Weiterlesen

Fachbereich(e): Pädagogik

Unser aktuelles
Neurologie-Verzeichnis 2022

Unser aktuelles Verzeichnis “Neurologie” als blätterbares PDF und zum Download. Weiterlesen

Fachbereich(e): Medizin