Elektronische Formulare zum Vollzug des Bundesnaturschutzgesetzes

Draußen grünt und blüht es. In den Kronen dicht belaubter Bäume tirilieren Rotkehlchen und Blaumeisen. Eichhörnchen flitzen durch die Hecken zum Nachbargrundstück. Der eigene Garten verwandelt sich Tag für Tag etwas mehr in einen Urwald. Schnell kommt der Gedanke auf, die Hecke müsste geschnitten und der morsche Baum gefällt werden.
Aber da gibt es das Bundesnaturschutzgesetz, und dies lässt Fällungs, Rodungs- und Schnittmaßnahmen im Frühling und im Sommer nur in Ausnahmefällen zu
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Öffentliche Verwaltung | Verschlagwortet mit , , , ,

In Baden-Württemberg hat der Verordnungsgeber nunmehr eine eindeutige Regelung zum Aalangeln getroffen!

Schonzeiten und Mindestmaße für den Aalfang sind in § 1 der Landesfischereiverordnung eingeflossen; § 19 wurde aufgehoben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Öffentliche Verwaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , ,

Theoretische Avantgarde trifft politische Debatte – der neue Band „Einführung in die Politische Theorie“

Wer sich fragt, was Bedingungen einer Demokratie sind, wie politische Institutionen für ihr erfolgreiches Funktionieren konzipiert sein müssen und vor welchen Konflikten aktuelle Debatten um Partizipation oder Repräsentation stehen, dem sei die Lektüre des Sammelbandes „Einführung die Politische Theorie“ ans Herz gelegt. Der Band vereinigt 21 Beiträge ausgewiesener Experten und wird von Prof. Dr. Gisela Riescher (Universität Freiburg), Dr. Beate Rosenzweig (Studienhaus Wiesneck) und Dr. Anna Meine (Universität Siegen) herausgegeben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politikwissenschaft | Verschlagwortet mit ,

Das aktuelle Buchprogramm
Psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen

Unser Verzeichnis “Psychische Sörungen bei Kindern und Jugendlichen” als blätterbares PDF und zum Download. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizin, Pädagogik, Psychologie | Verschlagwortet mit , , , , ,

„Antisemitismus ist der Lackmustest für Demokratiegefährdung“

In seinem neuen Buch zum Thema „Reflexionen zur Zeitgeschichte“ sinniert Rolf-Ulrich Kunze tiefgründig und kurzweilig über fundamentale Themen der Zeitgeschichte, die jedoch im Alltag vielfach zu kurz kommen. Kunze gelingt es dabei immer wieder den Bogen zur tagesaktuellen Politik zu schlagen, etwa wenn er der Frage nachgeht, wann eine Demokratie scheitert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politikwissenschaft | Verschlagwortet mit ,

Eingriffsrecht für Polizeibeamte
in Niedersachsen –
Update 06/2020

Erst nach Erscheinen der 2. Auflage ist § 12 Abs. 6 NPOG novelliert worden und konnte daher noch nicht behandelt werden. Hiermit stellen wir die Aktualisierung als PDF zur Verfügung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Recht | Verschlagwortet mit ,

Regelung des assistierten Suizids –
Aktualisierter Gesetzesvorschlag und Pressemitteilung

Am 22. Juni 2020 stellten Prof. Dr. med. Gian Domenico Borasio, PD Dr. med. Dr. phil. Ralf J. Jox, Prof. Dr. jur. Jochen Taupitz und Prof. Dr. med. Dr. phil. Urban Wiesing ihren neuen Gesetzesvorschlag zur Regelung des assisitierten Suizids auf einer Pressekonferenz vor. Sehen Sie die Aufzeichnung auf Youtube und laden Sie die Pressemitteilung als PDF herunter. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizin, Recht | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Psychosomatik – Interview mit Ulrich T. Egle

Prof. Ulrich T. Egle im Gespräch über das neue Herausgeberwerk “Psychosomatik – Neurobiologisch fundiert und evidenzbasiert” und „Psychosomatik 4.0“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizin, Psychologie | Verschlagwortet mit , , , , ,

Psychosomatik – Neurobiologisch fundiert und evidenzbasiert

Das neue Herausgeberwerk umfasst den gegenwärtigen Wissensstand des wissenschaftlich vergleichsweise noch jungen Fachgebiets der Psychosomatik. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizin | Verschlagwortet mit , , ,

Zündstoff Meinungsfreiheit – was ist erlaubt und was ist tabu zu sagen?

978-3-17-038304-3

„Was darf man sagen?“ – so lautet der Titel des ersten Bandes in der neuen Reihe „Perspek­tiven auf Gesell­schaft und Politik“. Diese Reihe disku­tiert aktu­elle Themen der Gegen­wart aus unter­schied­lichen dis­zipli­nären Blick­winkeln und bietet so dem Leser einen kom­pak­ten und infor­mati­ven Über­blick zu den zentra­len Diskus­sionen aus Politik und Gesell­schaft. Zudem werden die Bände zu sehr güns­tigen Preisen ange­boten – ein Muss für jeden poli­tisch und gesell­schaft­lich interes­sierten Leser. Heraus­geber des ersten Bandes ist Prof. Dr. Tanjev Schultz vom Journa­listi­schen Seminar/Institut für Publi­zistik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, mit dem dieses Interview geführt wurde Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politikwissenschaft | Verschlagwortet mit ,