Schlagwort-Archive: ius sanguinis

Optionspflicht neu geregelt

Der Gesetzgeber hat im Bundesgesetzblatt vom 20. November 2014 (Nr. 52) das Zweite Gesetz zur Änderung des Staatsange-
hörigkeitsgesetzes vom 13. November 2014 verkündet und damit für in Deutschland geborene und aufgewachsene Kinder ausländischer Eltern die Möglichkeit geschaffen, die doppelte Staatsbürgerschaft beizubehalten. Weiterlesen

Fachbereich(e): Formularverlage, Öffentliche Verwaltung