Online-Seminar „Grundlagenwissen – Naturschutzrecht in Planungs- und Genehmigungsverfahren“

Dr. Johannes Osing

Seminarinhalte

  • Was ist Naturschutzrecht?
  • Überblick zu Natur und Landschaft, Biodiversität/Artenvielfalt
  • Verhältnis zur Land- und Forstwirtschaft und zu anderen Rechtsgebieten
  • Kernpunkte des Naturschutzrechts, zum Beispiel Eingriffsregelung, Artenschutz und Schutzgebiete
  • Rechtswirkungen von Schutzgebieten für Planungen und Genehmigungen
  • Ausnahme- und Befreiungsmöglichkeiten
  • Verhältnis des Naturschutzrechts zu Planungs- und Genehmigungsverfahren, insbesondere die Regelungen in §§ 17 Absatz 1, 18 BNatSchG
  • Umgang mit Natur- und Artenschutz in der bauleitplanerischen Abwägung
  • Besonderheiten der Eingriffsregelung in Bauleitplänen
  • Erleichterungen im Zusammenhang mit § 13a Baugesetzbuch

Seminartermin

Online-Seminar am Mittwoch, 18. September 2024

Seminardauer

8:30 Uhr bis circa 12:30 Uhr

Teilnahmegebühren und Leistungen

150, — EUR pro Person (zuzüglich gesetzlich gültiger MwSt). Im Betrag sind enthalten: Seminarteilnahme, Seminarunterlagen und Teilnahmebestätigung

Zur Anmeldung

Sie haben noch die eine oder andere Frage? Unser Vertriebsinnendienst steht Ihnen unter 0711 7863-7355 (Telefon), 0711 7863-8400 (Telefax) oder dgv@kohlhammer.de. mit Rat und Tat zur Seite.

Fachbereich(e): Öffentliche Verwaltung, Seminare. Schlagwort(e) , . Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen.