Schlagwort-Archive: Sozialismus

Kirche – Sozialismus – Demokratie

Umschlag des Titels „Kirche – Sozialismus – Demokratie“

Gotthilf Schenkel war Pfarrer, langjähriger Landtagsabgeordneter der SPD und erster Kultusminister von Baden-Württemberg – und kämpfte bereits in den 1920er Jahren gegen den Nationalsozialismus. Der Querdenker und oftmals Einzelkämpfer handelte im Sinne der liberalen Theologie, wodurch er an vielen Stellen aneckte, für die Nationalsozialisten als höchst gefährlich galt und immer wieder für Diskussionen sorgte. Die Autoren Jörg Thierfelder, Hans-Norbert Janowski und Günter Wagner zeichnen und dokumentieren die Konturen dieses markanten Lebensprofils und erinnern an eine Persönlichkeit, die heute leider schon fast vergessen ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte | Verschlagwortet mit , ,

Fidel Castro

Roman Rhode

Anlässlich des Erscheinens der neuesten Biographie Fidel Castros im Kohlhammer-Verlag führten wir mit dem Autor Dr. Roman Rhode das folgende schriftliche Interview. Fidel Castro kennen wir heute als alten, kranken Mann und vielleicht als Revolutionär aus der Mitte der 1950er Jahre. Was macht Castro für die Geschichte des 20. Jahrhunderts so wichtig? In Kuba warf die Revolution von 1959 nicht nur die Gewaltherrschaft Batistas nieder, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte | Verschlagwortet mit , , ,